Friends

,

2021

#StudioIntegrativeDesign #Master-Thesis


Sich den engstirnigen Erwartungen ihrer Umwelt widersetzend, lenken fünf Charaktere den Blick auf Qualitäten jenseits von Funktion und Komfort. Obwohl sie sich äusserlich stark voneinander unterscheiden, verbindet sie inhaltlich ein tiefes Verständnis für die Eigenartigkeit des Gegenübers: Die Artefakte, die Simon Ertl vorstellt sind echte Product-Friends!


Der Designer nutzt Irritationen in Form, Oberfläche und Funktion, und so stellen seine Product Friends zeitgenössische Ansprüche, Standards und Produktionsweisen von Konsumgütern in Frage ohne die Nutzer*innen dabei aus den Augen zu verlieren. Simon Ertls Möbel und Gegenstände zelebrieren eine Gleichzeitigkeit störrischer und animierender Tendenzen im täglichen Gebrauch, womit das Zuhause um eine emotionale Komponente bereichert wird.

Mentorat:

Susanna Hertrich

, Studio Integrative Design

Prof. Dr. Jörg Wiesel

, Studio Integrative Design